G40 Kurs-Infos

Fahrkurse G40 für die Traktorenprüfung

Der Führerausweis der Kategorie G und ein erfolgreich absolvierter Fahrkurs G40 erlauben Dir das Führen von Landwirtschaftstraktoren und landwirtschaftlichen Ausnahmefahrzeugen sowie gewerblich immatrikulierten Fahrzeugen mit einer Höchstgeschwindigkeit bis 40 km/h für landwirtschaftliche Fahrten.

Dieser Fahrkurs ist vom Bundesamt für Strassen (ASTRA) anerkannt und wird im Führerausweis eingetragen.

 

Diesen Fahrkurs benötigst Du, um landwirtschaftliche Fahrzeuge der Kategorie G40 fahren zu dürfen.

 

Der Kurs dauert 2 Tage, jeweils von 8.30 Uhr bis 16.00 Uhr


Kurskosten CHF 520.—

  • Versicherung ist Sache des Teilnehmers
  • Jeder Teilnehmer erhält von der Trigan Weiterbildung eine Ausnahmebewilligung zu Ausbildungszwecken. Diese berechtigt im Zusammenhang mit einem Führerausweis der Kat.G dazu, einen landwirtschaftlichen Traktor mit einer Höchstgeschwindigkeit von 40 km/h zu Ausbildungszwecken zu führen. Anhänger dürfen nur auf dem direkten Weg zum Kursort und während des Kurses selbst mitgeführt werden.


Wir nehmen WIR und Naturalien an Zahlung!
z.B. Grillfleisch, saisonale Früchte, Brot, Kartoffeln, Käse, Most, Wein, Schnaps usw. Im Wert von bis zu maximal 30% der Kurskosten. Angebote bitte per Mail an uns – wir rufen zurück.


50-Franken-Gutschein sichern!

Wir sind der grösste CZV-Kursanbieter der Ostschweiz!
Als Arbeitgeber, Vorgesetzter oder als Familienmitglied hast Du  bei der Vermittlung eines G40-Kursteilnehmers Anrecht auf einen 50-Franken-Gutschein, den Du an einen CZV-Kurs bei uns anrechnen lassen kannst. CZV-Kurse gibt es ab CHF 157.–, inkl. asa-Bescheinigung und Verpflegung.


Teilnahmebedingungen

  • Führerausweis der Kategorie G oder höher
  • Die Teilnehmer müssen das Fahrzeug kennen und mit ihm vertraut sein
  • Die Teilnehmer müssen über gute Kenntnisse der deutschen Sprache verfügen
  • Die Fahrzeuge müssen mit Fahrerschutz/Sicherheitsgurten ausgerüstet sein und der Zustand von Traktor und Anhänger muss gemäss den SVG-Vorschriften ausgerüstet und betriebssicher sein.

Kursinhalt

Am ersten Kurstag:

Lenken eines landwirtschaftlichen Motorfahrzeuges (30 km/h oder 40 km/h) auf Plätzen und auf öffentlichen Strassen

 

Am zweiten Kurstag:

Übungen und Fahrten mit einem landwirtschaftlichen Anhänger mit Anhängerbremse und einem Garantiegewicht von mind. 3500 kg.

 

Wir legen Wert auf ein partnerschaftliches und verkehrssicheres Verhalten im Strassenverkehr